Entspannung für Kinder

Erholung bieten, Vitalfunktionen stärken und Massagenuss ermöglichen – Das sind nur einige der Angebote, die Sie hier in den Beiträgen finden. Mit diesen können Sie den Kindern in Ihrer Kita Entspannung bieten und motorische Fähigkeiten ausbauen. Viele weitere Angebote, Spiele und Tipps haben wir hier für Sie gesammelt.

6 Hygiene-Tipps rund ums Zähneputzen
©beerkoff - stock.adobe.com

6 Hygiene-Tipps rund ums Zähneputzen

Mit Kleinkindern die Zähne zu putzen, das kann schon eine echte Herausforderung für Sie sein. Vor allem, wenn die Kinder nach dem Mittagessen oft müde und lustlos sind und die Zahnpasta viel lieber in der Waschrinne verteilen als auf ihren Zähnen. Als gesundheitsfördernde Maßnahme ist das Zähneputzen jedoch unerlässlich. Daher …

Die richtige Zahnpflege auch zu Hause? So einfach informieren Sie die Eltern richtig
©Anetta - stock.adobe.com

Die richtige Zahnpflege auch zu Hause? So einfach informieren Sie die Eltern richtig

Mit dem täglichen Zähneputzen bei den jungen Kindern in Ihrer Gruppe leisten Sie einen wichtigen Beitrag zu deren Kariesprophylaxe. Eltern sind die wichtigsten Vorbilder des Zähneputzens für die Kinder. Hier brauchen Sie auf jeden Fall die Unterstützung der Eltern. Mit dem folgenden Elternbrief informieren Sie die Eltern und zeigen deutlich …

Die einfache Glühwürmchen-Laterne gestalten schon die Jüngsten selbst
©mariesacha - stock.adobe.com

Die einfache Glühwürmchen-Laterne gestalten schon die Jüngsten selbst

Bildungsbereich: Feinmotorik Alter: ab 1 Jahr und 6 Monaten Die Kinder kleben kleine Stücke aus Pappe und Transparentpapier mit Kleister auf eine Plastikflasche. Dabei nehmen sie das Papier zwischen Daumen und Zeigefinger und üben den Pinzettengriff. Damit fördern Sie auch die Feinmotorik. Sie zeigen den Kleinkindern die Abbildung eines Glühwürmchens. …

Ein Wasser-Barfuß- Pfad
©NiDerLander - stock.adobe.com

Ein Wasser-Barfuß- Pfad

Alter: ab 2 Jahren Bildungsbereiche: Gesundheit und Bewegung Gruppengröße: 6 Kinder Barfuß laufen im Wasser – da treffen gleich 2 Vorlieben der Kinder zusammen! Das wird gebraucht: 5 stabile Wäschewannen Wasser in verschiedenen Temperaturen Handtücher, um die Füße abzutrocknen Ihre Vorbereitungen Füllen Sie gemeinsam mit den Kindern im Garten alle …

Mit diesen kreativen Spielideen fördern Sie die Feinmotorik altersgerecht
©Vinicius Tupinamba - stock.adobe.com

Mit diesen kreativen Spielideen fördern Sie die Feinmotorik altersgerecht

Clemens (6 Monate) übt sich gerade darin, einen Spielgegenstand mit einer Hand aufzugreifen. Finja (2 Jahre) fädelt hingegen schon Perlen auf einen Schnürsenkel auf und wendet dabei ganz selbstverständlich den Pinzettengriff an. Die Entwicklungsunterschiede hinsichtlich der Feinmotorik sind bei Kindern im Alter von 0–3 Jahren besonders ausgeprägt. Im Gruppenalltag gilt …

Gegenstände entdecken und verstecken – eine Herausforderung für die Feinmotorik
©NEPTUNESTOCK - stock.adobe.com

Gegenstände entdecken und verstecken – eine Herausforderung für die Feinmotorik

Alter: ab 6 Monate Bildungsbereiche: Sinneserfahrungen und Bewegung Diese Steckdosen regen die Kleinkinder zum Entdecken an und sind dabei garantiert ungefährlich. Kleinkinder lieben es, Dinge mit ihren zarten Fingern herauszuziehen und wieder zu verstecken. Dabei lernen sie: Ein Gegenstand, den sie nicht mehr sehen können, ist nicht unbedingt wirklich, sondern …

Bewegung macht Spaß mit dem Spiel der „Floh-Ball”
Copyright:Sergey Novikov (SerrNovik) ripicts.com

Bewegung macht Spaß mit dem Spiel der „Floh-Ball”

Förderbereiche: Grobmotorik, Geschicklichkeit, Reaktionsfähigkeit, Gesundheit, Frustrationstoleranz Alter: 4–6 Jahre Gruppengröße: 10–25 Kinder Das brauchen Sie: 1 Ball 3–5 Bälle für die Varianten Setzen Sie sich gemeinsam mit Ihren Kindern auf den Boden in einen Kreis. Die Kinder zählen einen „Floh“ aus. Sie setzen sich in einen Kreis und der Floh …

GRATIS
Tastend durch die Welt – so fördern Sie den Tastsinn der U3-Kinder
©hakase420 - stock.adobe.com

Tastend durch die Welt – so fördern Sie den Tastsinn der U3-Kinder

Der Tastsinn – einer der wichtigsten Sinne bei den U3-Kindern. Sobald sich der Bewegungsradius des kleinen Kindes ausdehnt, beginnt es auch mehr und mehr, seine Welt zu ertasten und so kennenzulernen. Mit Händen und Füßen, aber auch durch die Berührungen, die es auf dem ganzen Körper spürt, lernt das Kind …

Tierische Entspannung dank diesem Spiel
©Tyler Olson - stock.adobe.com

Tierische Entspannung dank diesem Spiel

Förderbereiche: Fein- und Grobmotorik, emotionale Entwicklung, Entspannung Alter: 4–6 Jahre Gruppengröße: 6–24 Beachten Sie: Klären Sie unbedingt im Vorfeld mit den Kindern ab, an welchen Körperstellen sie nicht berührt werden wollen – auch nicht im Spiel. Die Kinder bilden Paare und vereinbaren, wer die Katze und wer das Kind spielt. …